Feedback Facebook


Aktenvernichtung

Aktenvernichtung - Entsorgung


AVV-Kapiel 20:
Siedlungsabfälle

AVV-Gruppe 2001:
Getrennt gesammelte Fraktionen

AVV-Abfallschlüssel 200201:
Aktenvernichtung

Erläuterung:
Alle personenbezogenen Daten sind nach Gebrauch zu löschen bzw. zu vernichten (Bundesdatenschutzgesetz BDSG). Immer wieder berichten Medien von Fällen, in denen sensible Daten wie Patientenkarten oder Unternehmensbilanzen offen auf der Strasse lagen, weil sie z.B. aus den normalen Müllbehältern verweht wurden. Aktenvernichtungsbetriebe sind bei den Aufsichtsbehörden gemeldet und unterliegen nach §38 BDSG der ständigen Kontrolle. Das Personal der Betriebe ist auf das Datenschtzgeheimnis gem. §5 BDSG verpflichtet.

Dichte:
Papier hat in Regel eine Dichte von 0,2 to/m³ (Angabe ohne Gewähr)

Recycling/Verwertung:
Die Akten werden zerkleinert, verrwirbelt und danach zu Ballen verpresst.
Datenträger mit höherer Informationsdichte (Microfiches) müssen zermahlen werden. Selbstverständlich werden die Akten auch mit Ordner vernichtet. Das bedeudet, dass sie Ihre Akten von den Ordnern nicht trennen müssen. Altpapier aus Aktenvernichtungsanlagen wird in der Regel als Sorte "Bunte Akte" für die Produktion von Hygienepapier eingesetzt.

Beauftragen Sie uns!
Für Sie übernehmen wir gerne die Aktenvernichtung Entsorgung in Nürnberg, Fürth und Erlangen mittels Container.

Kontaktieren Sie uns! Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Quellen:
AVV-Verzeichnisverordnung
Wikipedia

Die angegebenen AVV-Schlüssel-Nr. sind exemplarisch zu verstehen. Die AVV-Nr. und die damit verbundene Deklaration kann abweichen und richtet sich nach dem zu entsorgenden Abfall.