Feedback Facebook


Gartenabfälle

Grünschnitt

Gartenabfall - Entsorgung


AVV-Kapiel 20:
Siedlungsabfälle

AVV-Gruppe 2002:
Garten- und Parkabfälle

AVV-Abfallschlüssel 200201:
Grün- und Gartenabfälle, kompostierbare Abfälle

Erläuterung:
Unter Gartenabfall versteht man alle kompostierbaren pflanzlichen Abfälle (Grünabfall, Laub, Rasenschnittt, sowie Wurzelstöcke und Äste, bzw. kleine Baumstämme).

Dichte:
Gartenabfall hat in Regel eine Dichte von 0,2 to/m³ (Angabe ohne Gewähr)

Recycling/Verwertung:
Unter Kompostierung oder Rotte versteht man die Zersetzung organischen Materials durch Kleinlebewesen. Das Endprodukt dieses Vorganges nennt man Kompost (lat. componere, zusammensetzen).

Die Kompostierung ist eine kontrollierte Verwesung – Zersetzung organischen Materials durch (Verwerter von Totmaterial) unter Zufuhr von Sauerstoff (aerob ablaufender Vorgang).
Mikroorganismen (Bakterien, Pilze u. ä.) wie auch Kleintiere (Würmer, Asseln u. a.), die man insgesamt als Saprophagen bezeichnet, bauen die strukturbildenden Bestandteile (Holz, etc.) der Pflanzen wie auch die Inhaltsstoffe wie Zucker ab. Aufgrund ihrer Lebensfunktion entstehen beim Abbau Stoffwechselprodukte, die von jeweils anderen Saprophagen weiterverwertet werden. Dabei wird die Biomasse wieder in ihre Einzelbestandteile zurückgeführt und steht dann höheren Pflanzen als Aufbaustoff (Nährstoff) zur Verfügung.
In der Natur läuft dieser als Verrottung beziehungsweise Vermodern bezeichnete Vorgang überall in kleinstem wie auch großem Maßstab permanent ab. Während im Boden meist an mineralische Komplexe gebunden vorliegt, entsteht er bei der Kompostierung in ziemlich freier Form, ähnlich dem Mulm oder der Walderde, der Moderschicht in Laub- und Mischwäldern.
Im Gartenbau, in der Landwirtschaft und in der Abfallwirtschaft wird die Kompostierung gezielt eingesetzt, um organische Substanzen schnell und kontrolliert in Gartenerde und damit in ein organisches Düngemittel umzuwandeln.

Beauftragen Sie uns!
Für Sie übernehmen wir gerne die Gartenabfall Entsorgung in Nürnberg Fürth und Erlangen mittels Container.

Kontaktieren Sie uns! Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Quellen:
AVV-Verzeichnisverordnung
Wikipedia

Die angegebenen AVV-Schlüssel-Nr. sind exemplarisch zu verstehen. Die AVV-Nr. und die damit verbundene Deklaration kann abweichen und richtet sich nach dem zu entsorgenden Abfall.